National Coordination and Research Institutes: A Crucial Defense Against Future Pandemics

Nationale Koordinations- und Forschungsinstitute: Eine entscheidende Verteidigung gegen zukünftige Pandemien

Die Einrichtung nationaler Institute für infektionskrankheitliche Forschung und Reaktion ist von entscheidender Bedeutung, um sich auf zukünftige Pandemien vorzubereiten und ihnen entgegenzuwirken. Dies ist die Kernempfehlung des Peter Doherty Institute for Infection and Immunity in ihrer Einreichung zur föderalen Covid-Untersuchung.

In ihrer Einreichung betont das Doherty Institute die Bedeutung der nationalen Koordination auf allen Ebenen, einschließlich Datensammlung, Forschung und Impfstoffverteilung. Sie heben ihre eigene Erfahrung als Ersthelfer bei Ausbrüchen in Victoria und der weiteren Region hervor und unterstreichen die Notwendigkeit eines zentralisierten Ansatzes.

Laut dem Institut ist das Management der Lieferkette entscheidend, um einen gerechten Zugang zu Testmaterialien, Impfstoffen und Therapeutika sicherzustellen. Sie betonen auch die Notwendigkeit der Investition in qualifiziertes Personal und Ausrüstung, um die diagnostischen Fähigkeiten und die Reaktion auf Ausbrüche zu stärken.

Die Datensammlung und -analyse sollte, wie in der Einreichung angegeben, national koordiniert werden, vorzugsweise durch das neu gegründete Australian Centre for Disease Control (ACDC). Um eine genaue Interpretation der Daten zu ermöglichen, empfiehlt das Institut sichere Plattformen zum Austausch von genomischen Daten und Analysen, mit klar definierten Governance-Vereinbarungen zwischen dem Bund und den Bundesstaaten.

Das Institut setzt sich auch für strategische Finanzierung ein, die große kollaborative Forschungsprogramme gegenüber isolierten Teams priorisiert. Sie schlagen die Umsetzung vorab genehmigter Protokolle und vereinfachte Ethikgenehmigungen vor, um klinische Studien zu beschleunigen. Darüber hinaus betonen sie die Notwendigkeit von erweiterten Forschungseinrichtungen, die sowohl für die Forschung an Tier- als auch an menschlichen infektiösen Krankheiten geeignet sind.

Effektive Kommunikation mit der Öffentlichkeit ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der in der Einreichung hervorgehoben wird. Das Institut empfiehlt die Entwicklung eines Netzwerks von vertrauenswürdigen wissenschaftlichen und öffentlichen Gesundheitsexperten, um die Einbindung der Gemeinschaft und die öffentliche Kommunikation zu leiten.

Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, hat das Doherty Institute in Partnerschaft mit der University of Melbourne und dem Burnet Institute die Initiative ergriffen, das Australian Institute for Infectious Disease (AIID) zu gründen. Dieses neue Institut hat zum Ziel, eine kritische Masse an Wissenschaftlern und öffentlichen Gesundheitsexperten, modernsten Technologien und Industriepartnerschaften zusammenzubringen, um Australien und die Asien-Pazifik-Region vor globalen Gesundheitsproblemen zu schützen.

Die Einreichung kommt zu dem Schluss, dass die Gründung des AIID entscheidende Infrastruktur- und Kompetenzlücken, die während der Reaktion auf Covid-19 identifiziert wurden, angehen wird. Der unabhängige Covid-Untersuchungsausschuss der Bundesregierung, der von einem Expertenteam geleitet wird, soll seinen endgültigen Bericht am 30. September dieses Jahres veröffentlichen, der Empfehlungen für die zukünftige Pandemie-Vorbereitung und -Reaktion enthält.

FAQ-Abschnitt:
Frage: Was ist die Hauptempfehlung des Peter Doherty Institute for Infection and Immunity in ihrer Einreichung zur föderalen Covid-Untersuchung?
Antwort: Die Kernempfehlung ist die Einrichtung nationaler Institute für infektionskrankheitliche Forschung und Reaktion.

Frage: Auf welche Bereiche legt das Doherty Institute besonderen Wert bei der nationalen Koordination?
Antwort: Das Doherty Institute legt besonderen Wert auf die nationale Koordination bei der Datensammlung, Forschung und Impfstoffverteilung.

Frage: Was ist laut dem Institut die Bedeutung des Lieferkettenmanagements?
Antwort: Das Lieferkettenmanagement ist entscheidend, um einen gerechten Zugang zu Testmaterialien, Impfstoffen und Therapeutika sicherzustellen.

Frage: Wie sollte die Datensammlung und -analyse koordiniert werden, wie in der Einreichung angegeben?
Antwort: Die Einreichung empfiehlt eine nationale Koordination der Datensammlung und -analyse, vorzugsweise über das neu gegründete Australian Centre for Disease Control (ACDC).

Frage: Wie kann laut dem Institut eine genaue Interpretation der Daten erleichtert werden?
Antwort: Das Institut empfiehlt sichere Plattformen zum Austausch von genomischen Daten und Analysen, mit klar definierten Governance-Vereinbarungen zwischen dem Bund und den Bundesstaaten.

Frage: Welche Art von Finanzierung schlägt das Institut für Forschungsprogramme vor?
Antwort: Das Institut schlägt eine strategische Finanzierung vor, die große kollaborative Forschungsprogramme gegenüber isolierten Teams priorisiert.

Frage: Was ist das Ziel des Australian Institute for Infectious Disease (AIID)?
Antwort: Das AIID zielt darauf ab, Wissenschaftler, öffentliche Gesundheitsexperten, modernste Technologien und Industriepartnerschaften zusammenzubringen, um Australien und die Asien-Pazifik-Region vor globalen Gesundheitsproblemen zu schützen.

Frage: Wann wird der endgültige Bericht der föderalen Covid-Untersuchung voraussichtlich veröffentlicht?
Antwort: Der endgültige Bericht soll am 30. September dieses Jahres veröffentlicht werden.

Wichtige Definitionen:
– Peter Doherty Institute for Infection and Immunity: Ein Institut für infektionskrankheitliche Forschung und Reaktion.
– Covid-Untersuchung: Eine Untersuchung, die von der Bundesregierung durchgeführt wird, um die Reaktion auf die Covid-19-Pandemie zu bewerten.
– Australian Centre for Disease Control (ACDC): Eine neu gegründete Organisation, die die Datensammlung und -analyse zu Krankheiten koordiniert.
– Genomdaten: Genetische Informationen eines Organismus, insbesondere die vollständige DNA in einer Zelle.
– Klinische Studien: Forschungsstudien, die die Sicherheit und Wirksamkeit medizinischer Behandlungen oder Interventionen an menschlichen Probanden bewerten.

Verwandte Links:
– Doherty Institute
– University of Melbourne
– Burnet Institute

All Rights Reserved 2021
| .
Privacy policy
Contact